Nationale Statistik

Das swissDIGIN-Forum erhebt jährlich die Zahl der elektronischen Rechnungen, welche im vergangenen Jahr durch die branchenneutralen E‑Invoicing-Dienstleister Abacus, B2Bnet, io-market, PENTAG, PostFinance, SIX Paynet, STEPcom und Swisscom im Auftrag von Geschäftskunden aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein an Unternehmen und Organisationen gestellt und übermittelt wurden.

 

2016 - 30% mehr E-Rechnungen in der Schweiz

2015 - Prozentual grösste Zuwächse bei PDF-Rechnungen

2014 - Erstmals über 20 Millionen E-Rechnungen erstellt

2013 - Zehnmillionen-Grenze im Inland geknackt

2012 - Zwei Millionen mehr E-Rechnungen

2011 - Zahlen der Schweizer E-Invoicing Service Provider liegen erstmals vor