swissDIGIN-Forum: Einladung und Programm für Forum vom Mittwoch, 21. Juni 2017,13.15-16.45h

Grüezi [simplenews-subscriber:user:profile-main:field-anrede-profil] [simplenews-subscriber:user:profile-main:field-nachname-profil]

Am Mittwochnachmittag, den 21. Juni 2017 werden sich erneut zahlreiche Unternehmen und Organisationen zum swissDIGIN-Forum (swiss digital invoice) treffen, diesmal mit dem Thema "Signaturpflicht weg – was nun? Sicherheit und Orientierung im E-Invoicing".

Die Aufhebung der Signaturpflicht für elektronische Rechnungen in der Schweiz im Zuge des MWSTG-Grundsatzes der Beweismittelfreiheit lässt neue Lösungsmöglichkeiten zu. Sie platziert aber auch ganz klar die Verantwortung bei den Steuerpflichtigen. Aus den Entwicklungen in anderen Ländern kann gefolgert werden, dass die Zahl der E-Rechnungen stark wachsen wird. Die Zahl der Übermittlungskanäle und Formate wird jedoch ebenfalls wachsen. Der Rechnungsversand und –empfang müssen also noch besser gesteuert werden. In diesem Forum werden wir beleuchten, wie die die neue Sachlage von Wirtschaftsprüfern beurteilt wird, welche Risiken mit der Übermittlung von Geschäftsdokumenten über verschiedene Kanäle verbunden sind und wie in einem solchen Umfeld, die Archivierung idealerweise gelöst wird.

Die Pause und der Apéro bieten ausreichend Möglichkeit für Networking und Erfahrungsaustausch.

Auf unserer Webseite finden Sie das detaillierte Veranstaltungsprogramm sowie den Link zur Anmeldung.

Ihre Anmeldung erwarten wir bis spätestens Mittwoch, den 14. Juni 2017.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Mitwirkung am kommenden swissDIGIN-Forum und sind überzeugt, Ihnen einen interessanten Anlass bieten zu können.

Freundliche Grüsse

Christian Tanner

Leitung swissDIGIN-Forum