Tool zur Berechnung des Einsparpotenzials von E-Invoicing

 

Dieses Tool soll Unternehmen und Organisationen zur groben Einschätzung der Einsparpotenziale von E-Invoicing-Projekten dienen. Es zeigt basierend auf Erfahrungwerten die potenziellen Einsparungen (Prozess- und Sachkosten) innerhalb von 4 Jahren auf. Dabei wird berücksichtigt, dass die Einsparungen durch das Ausrollen einer Lösung zeitverzögert anfallen. Sie brauchen lediglich anzugeben, wieviele Geschäftspartner Sie mit wie vielen jährlichen Rechnungen total innerhalb von drei Jahren in die Lösung einbinden wollen. Danach fallen im 4. Jahr die vollen Einsparungen an.

Das kumulierte Ergebnis der Einsparungen gibt Ihnen einen groben Anhaltspunkt, wie viel die Einführungs- und Betriebskosten einer E-Invoicing-Lösung etwa betragen dürften, damit sie sich refinanzieren lassen.

Falls Sie Kosten und Nutzen detaillierter einander gegenüberstellen möchten, können Sie das vom swissDIGIN-Forum kostenlos bereitgestellte Kalkulationstool verwenden.

Rolle: - Bitte wählen Sie zuerst Ihre Rolle aus -

 

Geplante Anzahl eingebunden Geschäftspartner und die jährliche Anzahl Rechnung mit ihnen
Potenzielle Anzahl E-Rechnungen und Einsparungen
Werte
Geplante Anzahl Partner mit denen Sie nach 3 Jahren E-Invoicing betreiben wollen
Jährliche Anzahl E-Rechnungen mit diesen Partnern
   
   
Einsparungen  
Einsparungen Jahr 1 CHF
Einsparungen Jahr 2 CHF
Einsparungen Jahr 3 CHF
Einsparungen Jahr 4 CHF
Kumulierte Einsparungen nach 4 Jahren3) CHF