swissDIGIN-Forum: Einladung und Programm für Forum vom Mittwoch, 20. Juni 2018,13.15-16.45h

Interoperabilität und Roll-out von E-Invoicing-Lösungen

 

Digitalisierte Papierrechnungen, QR-Rechnungen, PDF-Rechnungen, Hybride PDF-Rechnungen, EDI-Rechnungen – die Form, wie Rechnungen heute daherkommen, ist heterogener denn je und auch die Zahl der Kanäle hat zugenommen. Während sie früher per Post zugestellt wurden, liegen sie heute auf einem Portal, werden per E-Mai zugesandt oder direkt elektronisch ins System gespielt und vorgebucht. Software Anbieter, E-Invoicing-Netzwerke und spezialisierte Rechnungsdienstleister helfen, mit dieser Heterogenität umzugehen und die Komplexität zu vereinfachen. Wie sieht aber eine gute Lösung aus? Wie einfach lässt sie sich in Umsysteme und in Netzwerke der Partner integrieren? Diese und weitere Fragen stellen sich, wenn es darum geht, möglichst viele Partner für die bevorzugte Lösung zu gewinnen und sie darin einzubinden. Interoperabilität der beteiligten Netzwerke und Systeme unterstützt den Roll-out von Lösungen.

 

An konkreten Fallbeispielen wollen wir erfahren, was die Erfolgsfaktoren guter Lösungen sind, aber auch allfällige Hürden und Potenziale für die Weiterentwicklung von Lösungen identifizieren.

 

Die Pause und der Apéro bieten ausreichend Möglichkeit für Networking und Erfahrungsaustausch mit Expertinnen und Experten.

 

 

Ort und Datum: 

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Wirtschaft
Peter Merian-Strasse 86, 4002 Basel, Raum 1.13

Mittwoch, 20. Juni 2018 ab 13.15 Uhr anschliessend Networking-Apéro

Programm: 
13.15 Uhr Begrüssung C. Tanner, FHNW
Interoperabilität und Roll-out von E-Invoicing-Lösungen C. Tanner, FHNW
Rechnungsempfang – schnell auf viel E-Volumen kommen  
  Heterogenität bewältigen, Business Cases realisieren -  Erfahrungen aus SAP Ariba Implementationen M. Zaugg, SAP
  Rechnungsstellung – Kundenansprüche effizient erfüllen  
  Case Lyreco A. Ekres, Lyreco
  Case Elektro-Material P. Ammann, EM
14.45 Uhr Pause - Networking bei Kaffee und Gebäck
15.15 Uhr Workshop: Identifikation von Erfolgsfaktoren und Hürden; Ableiten von Massnahmen für das swissDIGIN-Forum Alle Teilnehmenden
  Fazit, Empfehlungen und Abschluss C. Tanner, FHNW
16.45 Uhr Networking-Apéro

 

 

Jahresbeitrag und Anmeldung: 

 

Jahresbeitrag
Die Teilnehmenden des swissDIGIN-Forums bezahlen einen jährlichen Beitrag von CHF 500.- pro Person/Kalenderjahr (exkl. MWST). Der Beitritt ist jederzeit möglich. Neuen Teilnehmenden wird der Betrag nach der Anmeldung zum Forum in Rechnung gestellt.
Bestehenden Teilnehmenden wird der Betrag jährlich zu Beginn des Jahres in Rechnung gestellt.
arrow rightTeilnehmerliste

 

Anmeldung für die Veranstaltung bis spätestens Mittwoch, 13. Juni 2018
online mittels des folgenden Buttons:

 

 

Kontakt
Für Rückfragen steht Ihnen Christian Tanner (Leiter swissDIGIN-Forum) zur Verfügung.

 

E-Mail: info (AT) swissdigin.ch