swissDIGIN-Forum: Einladung und Programm für Forum vom Donnerstag, 23. Mai 2019,13.15-16.45h

Business Software als E-Invoicing-Standard und E-Invoicing in unseren Nachbarländern

 

QR-Rechnung, PDF-Rechnung oder ZUGFeRD/FacturX-Rechnung, EDI-Rechnung in XML oder Edifact – die Möglichkeiten, wie heute Rechnungen bereitgestellt und dann möglichst effizient verarbeitet werden können, sind vielfältig. Wie einfach es einerseits dem einzelnen Unternehmen gelingt, die Kunden mit dem gewünschten Rechnungsformat zu bedienen und andererseits eingehende Rechnungen unterschiedlichster Formate schlank und kontrolliert zu verarbeiten, hängt stark von der eingesetzten Business Software ab. An einigen Beispielen wird aufgezeigt, wie Business Software-Anbieter die verschiedenen Rechnungsstellungsvarianten unterstützen und wie sie die weitere Entwicklung einschätzen. Im digitalen Zeitalter muss es das Ziel sein, solche Prozesse als Standard zu unterstützen. Gemeinsam mit «topsoft», dem Beratungs- und Vergleichsdienstleister für Business Software, wollen wir ausserdem Kriterien festlegen, die in diesem Thema Transparenz schaffen.

 

Der wirtschaftliche Austausch mit unseren Nachbarländern macht für Schweizer Unternehmen und Organisationen einen grossen Teil des internationalen Geschäfts aus. Deshalb wird der international tätige E-Invoicing Experte und Präsident des Forums Elektronische Rechnung Deutschland, Stefan Engel-Flechsig, im zweiten Thementeil den aktuellen Stand der Entwicklungen im E-Invoicing aufzeigen. Darüber hinaus wird er auch bestehende Anforderungen und etablierte Standards in unseren Nachbarländern thematisieren.

 

Die Pause und der Apéro bieten ausreichend Möglichkeit für Networking und Erfahrungsaustausch mit Expertinnen und Experten.

 

 

Ort und Datum: 

 

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Wirtschaft

Bitte beachten: Von Roll-Strasse 10, 4600 Olten, Raum A024

Donnerstag, 23. Mai 2019, 13.15 – 16.45 Uhr, anschliessend Networking-Apéro

 

Programm: 
13.15 Uhr Begrüssung und Aktuelles vom swissDIGIN-Forum C. Tanner, FHNW
Business Software als E-Invoicing Standard C. Tanner, FHNW
- Aktuelle Lösungsansätze und Entwicklungen

Y. Dufaux, ProFinance

S. Enzler, Abacus

T. Huwyler, dynasoft

R. Kalberer, PROFFIX

- Business Software Vergleich mit topsoft: Wer unterstützt die elektronische Rechnungsabwicklung? M. Siegenthaler, topsoft
15.00 Uhr Pause - Networking bei Kaffee und Gebäck
15.30 Uhr Bewertung von Kriterien für Rechnungsabwicklung Plenum
15.50 Uhr E-Invoicing in unseren Nachbarländern - Anforderungen, Standards, Entwicklungen S. Engel-Flechsig, RA
16.30 Uhr Fazit und Abschluss C. Tanner, FHNW
16.45 Uhr Networking-Apéro

 

Jahresbeitrag und Anmeldung: 

 

Jahresbeitrag
Die Teilnehmenden des swissDIGIN-Forums bezahlen einen jährlichen Beitrag von CHF 500.- pro Person/Kalenderjahr (exkl. MWST). Der Beitritt ist jederzeit möglich. Neuen Teilnehmenden wird der Betrag nach der Anmeldung zum Forum in Rechnung gestellt.
Bestehenden Teilnehmenden wird der Betrag jährlich zu Beginn des Jahres in Rechnung gestellt.
arrow rightTeilnehmerliste

 

Anmeldung für die Veranstaltung bis spätestens Donnerstag, 16. Mai 2019
online mittels des folgenden Buttons:

 

 

 

Kontakt
Für Rückfragen steht Ihnen Christian Tanner (Leiter swissDIGIN-Forum) zur Verfügung.

 

E-Mail: info (AT) swissdigin.ch