swissDIGIN-Forum: Einladung und Programm für Forum vom Mittwoch, 13. November 2019,13.15-16.45h

Intelligente Roboter im Kreditorenprozess?

 

Eingehende Rechnungen müssen nicht nur bezahlt werden, sie verursachen auch einiges an Aufwand. Zur effizienten Verarbeitung werden daher verschiedene Werkzeuge, wie zum Beispiel ein elektronischer Kredi­torenworkflow, der Empfang von strukturieren E-Rechnungen oder OCR für die automatische Erkennung des Rechnungsinhalts verwendet. Mit dem Einsatz von Robotic Process Automation (RPA) und künstlicher In­telligenz (KI) lässt sich die Prozesseffizienz weiter steigern. Gerade auch dann, wenn nicht alle Daten in perfekter, strukturierter Form vorliegen und verschiedene unabhängige Systeme im Einsatz stehen.

 

Swisscom und Bayer stellen Lösungen vor, wie der Wareneingang respektive eingehende Rechnungen mithilfe von RPA und KI bearbeitet werden. Das Traffiqx-Netzwerk verbindet auf intelligente Weise verschiedene Service Provider in Deutschland und unterstützt so Sender und Empfänger von Rechnungen gleichermassen.

 

Die Pause und der Apéro bieten ausreichend Möglichkeit für Networking und Erfahrungsaustausch mit Expertinnen und Experten.

 

 

 

Ort und Datum: 

 

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Wirtschaft

Von Roll-Strasse 10, 4600 Olten, Raum B018

Mittwoch, 13. November 2019, 13.15 – 16.45 Uhr, anschliessend Networking-Apéro

 

Programm: 
13.15 Uhr Begrüssung, Aktuelles vom swissDIGIN-Forum  S. Zbinden, GS1
C. Tanner, FHNW 

Robotic Process Automation und KI

  • Einführung: Was ist es und was kann es?
  • Case 1: RPA und ML im Wareneingangsprozess
  • Case 2: RPA und KI im Kreditorenprozess 

C. Tanner FHNW

R. Simić, Bayer

N. Kernen, Swisscom

   
15.00 Uhr Pause - Networking bei Kaffee und Gebäck
15.30 Uhr

Robotic Process Automation und KI: Intelligentes Netzwerk mit Service Providern

D. Keller, Traffiqx
16.00 Uhr

Updates

  • Go-live LEON
  • Blockchain-Anwendungen von edeXa
  • Topsoft: Input aus swissDIGIN-Forum

Swisskey

io-market/edeXa

C. Tanner FHNW

16.30 Uhr Fazit und Abschluss S. Zbinden, GS1
C. Tanner, FHNW
16.45 Uhr Networking-Apéro

 

Jahresbeitrag und Anmeldung: 

 

Jahresbeitrag
Die Teilnehmenden des swissDIGIN-Forums bezahlen einen jährlichen Beitrag von CHF 500.- pro Person/Kalenderjahr (exkl. MWST). Der Beitritt ist jederzeit möglich. Neuen Teilnehmenden wird der Betrag nach der Anmeldung zum Forum in Rechnung gestellt.
Bestehenden Teilnehmenden wird der Betrag jährlich zu Beginn des Jahres in Rechnung gestellt.
arrow rightTeilnehmerliste

 

Anmeldung für die Veranstaltung bis spätestens Mittwoch, 6. November 2019
online mittels des folgenden Buttons:

 

 

Kontakt
Für Rückfragen steht Ihnen Christian Tanner (Leiter swissDIGIN-Forum) zur Verfügung.

 

E-Mail: info@swissdigin.ch